P R O M O V E R E - Maria-Ward-Straße 7a  - 85051 Ingolstadt
 

 

 

home :: impressum :: feedback ::

 

 

 

 
 

 

 

 

Im Lichte aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse im Bereich „Gesundheitsförderung und Prävention“, möchten wir das EDV-gestützte Gesundheits- und Fitness Screening Programm „Saluto Pro Motion“ für den Bereich der Öffentlichkeitsarbeit vorstellen.

Das Softwareprogramm 1 Öffentlichkeitsarbeit setzt sich aus den nachfolgenden Modulen zusammen:

Health Screening

   1.1. Lungenfunktion - Spirometrie

   1.2 Taillenmessung - Massbandmessung

Fitness Screening

2.1 Herzkreislauf-Fitness - Physical Activity Rating Questionair

2.2 Kraftausdauer - Griptest

2.3 Maximalkraft – Griptest 2.4 Beweglichkeit - Sit and Reach Test

2.5 Körperzusammensetzung Elektrische Impedanz oder Hautfaltenmessung

 

Das Promovere Gesundheits- und Fitness Screening in Verbindung mit einer konsequenten Klassifizierung des Fitness- und Gesundheitsstatus bietet wichtige Public Health Ansätze für

  1. die Feststellung und Vorhersage des Gesundheitsstatus (Vestbo, Prescott, Lange & the Copenhagen City Heart Study Group 1996),
  2. der daraus resultierenden optimalen Nutzung von Gesundheitsförderungsressourcen (Health Care Resources) (Mannino, Gagnon, Petty & Lydick 1988-1994) und
  3. der Entwicklung von Exazerbations- (Feenstra, van Genugten, Hoggenveen, Wouters & Rutten-van Mölken 2001; Murray & Lopez 1997) und Mortalitätsraten (Sullivan Ramsey & Lee 2000)

Die Klassifikation des Gesundheitszustandes dient als eine Screening Methode, angewandt auf ganze Bevölkerungsschichten (Sandford, Weir & Pare 1997). Sie dient nicht der klinischen Beurteilung des Schweregrades der Erkrankung von individuellen Patienten. Von besonderen Nutzen erscheinen Gesundheits- und Fitness Screening Programme in Öffentlichkeits- und Betrieblicher Gesundheitsförderung Settings, mit einem Schwerpunkt auf der Messung von Schutz- und Risikofaktoren, einer sofortigen Information bzw. Beratung und einer gezielten Weisung der „Hoch Risiko“ Patienten in die medizinische Obhut. Diese Ansätze haben sich als effektive Möglichkeit zur Erreichung von großen Bevölkerungsgruppen gezeigt (Goetzel, Kahr, Aldana & Kenny 1996; Wilson 1996).

Das EDV-Gestütztes Gesundheits- und Fitness Screening Programm „Saluto Pro Motion“ für den Bereich der Öffentlichkeitsarbeit zeichnet sich durch ein modulares System mit benutzerfreundlichen Menüs aus.

 

 

Anwendermanual zum Download (PDF-Format)

zurück

 

           © 2009 by Wolfgang Gruber • mail:  wg@mister-access.de www.mister-access.de